Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


2020-1

Tour 2020: Oderbruch - Märkische Schweiz

Die 13. GEObiker-Tour fiel letztlich ins Wasser – aber nicht wegen Corona, hohen Temperaturen oder zu geringer Teilnehmerzahl – nein, am Ende wollten die Gewitterwolken uns einfach nur noch abkühlen. Dazu später mehr.

Gut gelaunt und bei bestem Wetter trafen sich 16 unerschrockene GEObikerinnen und GEObiker am 13.06.2020 in Grünheide beim Heydewirt zur diesjährigen Ausfahrt. Auch wenn noch kein E-Mopped die Gruppe bereicherte, lag es nahe, der Baustelle von Tesla in Grünheide einen kurzen Besuch abzustatten. Wer weiß, ob in der aktuellen Diskussion um Fahrverbote für zu laute Motorräder nicht irgendwann alle elektrisch und damit nahezu geräuschlos unterwegs sind.

Die Tour führte dann über das Schloss Steinhöfel und Seelow weiter in Richtung Oderbruch. Über klei-nere Landstraßen streifte die Tour das sehenswerte Filmmuseum über die Kinder von Golzow, schließlich wurde das Landfrauen Cafe in Groß Neuendorf angefahren. Fast direkt an der Oder gelegen, ein sehr guter Ort um sich beim Mittag zu stärken. Auf der Weiterfahrt kündigten sich dann schon die ersten Gewitterwolken an. Dennoch konnte nach dem nördlichen „Wendepunkt“ in OderbergNiederfinow - ja, das neue Schiffshebewerk ist fast fertig - die Serpentinen von Buckow und schließlich das obligatorische Eis am Nachmittag im Eiskörbchen noch trocken genossen werden. Bei zwischenzeitlich 33 Grad zog eine dunkle Gewitterfront auf, an ein Umfahren oder Wegfahren war nicht mehr zu denken. Deshalb: Visier zu und ab durch die Regenwand zum Hotel. Schließlich wartete das Abendessen und mehrere gut gekühlte Biere auf die Gruppe. Auch wenn man sich einen Abend am See im Biergarten gewünscht hätte, wurde es dennoch ein gemütlicher Abschluss. Der Wolkenbruch begleitete uns noch den ganzen Abend - wohl dem der nicht mehr auf die Stecke musste.

Vielen Dank nochmal an Martin für die Vorbereitung und die Auswahl der Strecke, der uns trotz einem notwendigen Mopedwechsel am Abend Gesellschaft leistete. Dadurch ergab sich auch noch die Gelegenheit für die Übernachtungsgäste, am nächsten Morgen eine Proberunde mit einem MZ-Gespann zu drehen.

Fotos von der Tour und der Streckenverlauf folgen…

2020-1.txt · Zuletzt geändert: 2020/07/15 08:47 von olt